DE | EN
© Nicole Behlert

Warum sind die so!?

Ein Stück über Menschenrechte der Theaterbande

Ein Stück der Theaterbande und der Bühnenbild-AG der KAS

In der Schule wird immer wieder gemobbt. Die Lehrer*innen sind ratlos. Doch einige Schüler*innen zeigen Mut und machen sich füreinander stark. Sie wollen herausfinden, was hinter dem Mobbing steckt! Es werden Pläne geschmiedet und Geheimnisse gelüftet ...

Das Theaterstück wird aus den Ideen der Kinder im Spielclub Theaterbande der Badischen Landesbühne entwickelt. Ausgangspunkt war die Auseinandersetzung mit dem Thema Menschenrechte. Das dazugehörige Bühnenbild wird von der Bühnenbild-AG der Konrad-Adenauer-Schule Bruchsal entworfen und erbaut. Sehen Sie selbst, was die Kinder und Jugendlichen daraus gemacht haben, und gehen Sie mit uns gemeinsam dem Mobbing auf die Spur.

Der Eintritt ist frei, eine Platzreservierung jedoch notwendig.
Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Musik- und Kunstschule Bruchsal, der Konrad-Adenauer-Schule Bruchsal und der Badischen Landesbühne. Es wird gefördert durch „Zur Bühne“, dem Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins, im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.


Altersempfehlung
ab 8 Jahren

Platzreservierung  hier.

 

 

 

Premiere

Sagen Sie es gerne weiter!

Besetzung

Leitung: Nicole Behlert, Lina Karlotta Heusinger von Waldegge, Darina Taskin, Ardian Kretzler

Theaterbande: Hawa Amirzai, Maryam Amirzai, Emily Buro, Stella-Mia Carotenuto, Anna Deller, Marilena Guberi, Miko Herzog, Leonie Amelie Schmitt, Dea Selimi, Fee Yilmaz

  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
  © Sonja Ramm
© Sonja Ramm

Nächste Termine


So, 14.04.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab
Premiere

Eintritt frei.  Platzreservierung notwendig!

So, 28.04.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab

Eintritt frei.  Platzreservierung notwendig!