DE | EN

Märchenland

Märchenlesung und Mitmachaktion

An sechs Sonntagen verwandelt sich das theater treppab in ein Märchenland. Dort lauern Feen, Hexen, Kobolde und andere verwunschene Wesen, um euch mit modernen Märchen zu verzaubern.

Was wäre, wenn Rapunzel seinen Bart herunterließe und von einer tapferen Prinzessin gerettet Würde? Ein Prinz den Prinzen seines Herzens sucht oder eine Königstochter lieber Abenteuer erlebt, statt zu heiraten?

Das Ensemble liest internationale, feministische und queere Märchen, die zeigen, wie bunt die Welt ist.

Und dann seid ihr gefragt! Mit viel Mal- und Bastelspaß dürft ihr eure Eindrücke aus dem Märchenland einfangen. Eure Begleitpersonen können sich währenddessen bei Kaffee und Keksen gemeinsam an ihre liebsten Märchen erinnern.

 

Die wilde Prinzessin und der Ostwind von Jule Markwald.

Es war einmal im Märchenland eine Prinzessin, die schneller reiten konnte als der Ostwind. Sie war wild und frei für alle Zeit. Jule Markwalds Märchen erzählt von einer Prinzessin, die lieber Abenteuer erlebt, statt zu heiraten.

Mit: Douglas Morgan Brown, Cornelia Heilmann

Triodor, der Hase mit den drei Ohren von Kriszta Kasza

Es war einmal im Märchenland ein Hase mit drei Ohren, Triodor genannt. Viele der Waldtiere tuschelten hinter seinem Rücken über seine Dreiohrigkeit. Doch Triodor lässt sich nicht unterkriegen und beweist, dass man mit dem dritten Ohr besser hört. Zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung lesen wir Kriszta Kaszas Märchen über Akzeptanz, Inklusion und Mut.

Mit: Martin Behlert, Lukas Maria Redemann

Die Befreiung der Träume von Rafik Schami

Es war einmal im Märchenland eine arme Witwe. Als sie krank wurde, begann ihr Sohn Hassan für einen gemeinen Schlossherrn zu arbeiten. Als Hassan eines Tages ohne Lohn und mit gestohlenen Träumen vor der Tür steht, macht sich seine Schwester Fatima auf den Weg, fest entschlossen Hassans Träume zu befreien.

Am 4. Februar lesen wir Rafik Schamis zauberhaftes Märchen
über die unerschrockene Fatima und den gemeinen Traumdieb.

Mit: Laura Brettschneider, Abed Haddad

-

Rafik Schami, Der Kameltreiber von Heidelberg. Geschichten für Kinder jeden Alters
Mit Illustrationen von Henrike Wilson
© 2006 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

AUSVERKAUFT

Keloğlan und die verzauberte Badeschüssel

Es war einmal im Märchenland, da lebte Keloğlan mit seiner armen Mutter. Eines Tages fing er einen großen Fisch und fand darin eine verzauberte Schüssel. Schöpfte Keloğlan Wasser damit, so verwandelte sich das Wasser zu Gold. Plötzlich konnte er sich
alles leisten, was sein Herz begehrte.

Ob Reichtum wirklich glücklich macht? Das erfahrt ihr am 24. März, wenn wir das türkische Märchen Keloğlan und die verzauberte Badeschüssel lesen.

Mit: Tobias Gondolf

Vom Rehlein und seinem Geweih von Edit Szüc

Es war einmal ein Rehlein, dem seine Mutter den Namen Konni gegeben hat. Nichts wünscht sich Konni sehnlicher, als dass auch ihr eines Tages ein Geweih wachsen würde. Fuchs, Eichhörnchen und Marder basteln Konni Geweihe aus Zweigen, Schlamm und Kiefernzapfen. Aber keine dieser Ideen ist von Dauer. Fest entschlossen macht sich Konni, der sich fortan Konor nennt, auf den Weg, die Frühlingsfee zu suchen, um seinen sehnlichsten Wunsch auszusprechen …

Mit Martin Behlert & Douglas Morgan Brown

Karten


Dauer
1 Stunden 00 Minuten

Altersempfehlung
4 Jahre und älter

Sagen Sie es gerne weiter!

So, 16.06.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab
Entfällt

Diese Vorstellung entfällt!

So, 29.10.2023
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab
So, 03.12.2023
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab
So, 04.02.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab
So, 24.03.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab

Keloğlan und die verzauberte Badeschüssel

Fr, 10.05.2024
16.00 Uhr
Bad Rappenau
Wasserschloss
16.00 Uhr | Wasserschloss
So, 12.05.2024
15.00 Uhr
Bruchsal
theater treppab
15.00 Uhr | theater treppab