DE | EN
© Lisa Becker

HINTER_GEDANKEN

Ein Stück über Menschenrechte der Jungen Szene

Im Stadtpark herrscht buntes Treiben. Aus vielerlei Gründen kommen die Menschen dahin. Was treibt sie her, was lässt sie bleiben? Sie begegnen sich, ungeplant und ungewollt.

Was zeigt man da nach außen und was passiert im Inneren? Jede*r macht sich Gedanken – jede*r für sich und doch gemeinsam. Der Ort schafft eine Verbindung. Das Menschsein schafft eine Verbindung.

Die Jugendlichen der Jungen Szene beschäftigen sich seit September mit den 30 Menschenrechten. Um was geht es dabei? Mit dem Stück Hinter_Gedanken bringen sie ihre Überlegungen zum Thema auf die Bühne.

Das Theaterstück der Jungen Szene wird gefördert von der BürgerStiftung Bruchsal.


Altersempfehlung
ab 13 Jahren

Premiere

Sagen Sie es gerne weiter!

Besetzung

Leitung: Lisa Becker, Erika Manner

Mit: Louz Bürstner, Marie Hannemann, Ardian Kretzler, Enrico Longo, Jonas Meinhardt, Elena Scholl

 © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
 © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
 © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
 © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
 © Sonja Ramm
© Sonja Ramm
Fr, 12.04.2024
19.30 Uhr
Bruchsal
Stadttheater, Hexagon
19.30 Uhr | Stadttheater, Hexagon
Premiere
Fr, 26.04.2024
19.30 Uhr
Bruchsal
Stadttheater, Hexagon
19.30 Uhr | Stadttheater, Hexagon

Tiefgründig und ausdrucksstark, aber trotzdem mit einer gewissen Leichtigkeit, so präsentiert sich das Theaterstück HINTER_GEDANKEN.

Kristin Laske / Bruchsaler Rundschau

15.04.2024

Die Premiere stößt beim laut applaudierenden und pfeifenden Publikum auf Begeisterung. Den ein oder anderen hält es nicht mehr auf dem Sitz.

Kristin Laske / Bruchsaler Rundschau

15.04.2024